Forum BGM Bern-Solothurn im Wirtschaftsflash Solothurn

Das Forum BGM Bern-Solothurn erschien in der neusten Ausgabe von wirtschaftsflash – das Magazin der Solothurner Wirtschaft. Der zweiseitige Beitrag geht auf die Wichtigkeit und praktische Umsetzung von BGM ein und zeigt auf, wie der Austausch mit anderen und ein Netzwerk im BGM dabei unterstützen können.

Die Mehrzahl der IV-Berentungen sind heute psychisch bedingt und besonders Jugendliche bereiten Sorgen.  Als Präventionsmassnahmen ist es wichtig, alarmierende Verhaltens- oder Leistungsveränderungen früh zu erkennen, damit diese aufgefangen werden können.

BGM hilft nicht nur um Fachkräfte zu halten, sondern auch, sie zu gewinnen. Es spricht sich herum, ob ein Betrieb und Führungskraft auf die ihre Mitarbeitenden achten und die Leute möchten dort arbeiten, wo gut für sie gesorgt wird.

Das was im BGM gemacht wird, soll auch gegen aussen gezeigt werden, sei das über soziale Medien oder an Veranstaltungen. Es gibt kein Patentrezept für BGM, die Massnahmen sollen auf das Unternehmung zugeschnitten werden. Der Austausch mit anderen kann unterstützen und hilfreich sein, ein Netzwerk wie dem Forum BGM Bern-Solothurn bietet hierzu eine Gelegenheit. Eine zentrale Rolle spielt auch die eigene Einstellung gegenüber BGM, es benötigt die eigene Überzeugung, das Thema BGM in das Unternehmen integrieren zu wollen.

 

Beitrag hier lesen